Gemütliche Holzterrasse

GEZIELT GESETZTE PFLANZTRÖGE, WARMES HOLZ UND EINE ABWECHSLUNGSREICHE BEPFLANZUNG MACHEN AUS DIESER KLEINEN FLÄCHE EINE WOHNLICHE TERRASSE

Diese kleine Terrasse gehört zum Vorplatz des Eingangs. Ursprünglich vollständig mit dunklem Naturstein belegt und mit verchromten Trögen ausgestattet, wirkte der Bereich dunkel und hart. Kein wirklicher Aufenthaltsbereich oder Aussen-Wohnraum.

Da Küche und Arbeitszimmer jedoch auch an die kleine Terrasse grenzen und beide mit dem Homeoffice eine grössere Bedeutung bekamen, war das Ziel, einen gemütlichen und nutzbaren Aussenraum zu schaffen, der auch den Ausblick vom Schreibtisch zu einem Highlight macht.

Planung/Ausführung: 2021/2021

Planungsphasen: Konzept, Projektdetails,

Pflanzplanung, Ausstattung, Gestalterische Bauleitung

Ausführung: Garden-Care GmbH / Forch

magnolia-gardens-gartengestaltung-terrassengestaltung-planung-pflanzplanung-1201-10.jpg

Um den Zugang von der Terrasse etwas abzugrenzen bzw. ihn zu markieren, wurden im vorderen Bereich die vorhandenen Steinplatten neu verlegt. Drei säulenförmige Tontöpfe (Atelier Vierkant bei Magnolia Outdoors) mit immergrünen Eibenkugeln weisen den Weg zur Haustür. Der Zugang ist klar und deutlich, die eigentliche Terrasse nicht einsehbar - ein wichtiges Kriterium für die Bauherrschaft. Der Aufenthalt sollte so geschützt wie möglich sein, ohne unerwünschten Einblicke von Aussen.

Diesen Sichtschutz gewährleistet der lange Alu-Trog entlang der Brüstung. Er ist dicht bepflanzt mit grösstenteils immergrünen Gehölzen. Um keine eintönige Hecke, sondern eine lebendige und abwechslungsreiche Bepflanzung zu erreichen, wurden verschiedene Gehölze kombiniert. Die im Frühling rotlaubige Photinia, dunkelgrüner Osmanthus welcher duftend blüht und frischgrüner Euonymus. Auf der Innenseite entsteht durch vorgepflanzte Stauden eine weichere Abstufung: rotlaubige Heuchera, lockeres Pennisetum (die kleine Sorte 'Little Bunny') und weiss blühende Schleifenblumen setzen Akzente.

Im Inneren befindet sich die wohnliche Holzterrasse, ein angenehmer Barfuss-Traum im Sommer! Dieses kleine Bijou bietet Platz zum Grillieren oder Sitzen, um die Abendsonne zu geniessen oder im Sommer die Vormittage in der morgendlichen "Kühle" zu verbringen. Was der grosse Trog verbirgt, ist die integrierte Sitzbank auf der Innenseite. Die Sitzfläche kann neben der Sitzhöhe auch weiter oben aufgelegt werden. Holzstreben ermöglichen es, die Holzbank zum kleinen Tisch oder als Abstellfläche umzunutzen. Multifunktional.

Eine zweite Sitzbank ist Bestandteil des quadratischen Pflanztroges vor der Fassade. Diese Bank beherbergt zusätzlichen Stauraum, beispielsweise für Kissen oder wie in diesem Fall für die Technik der Bewässerungsanlage. Eine Alu-Auskleidung sorgt für Trockenheit im Inneren. Doch der Pflanztrog hat noch weitere gestalterische Funktionen. Einerseits bricht er die dominante weisse Fassade, was der Terrasse deutlich mehr Wohnlichkeit verleiht. Andererseits grenzt er den Bereich vor der Küche vom Eingangsbereich ab. Von beiden Sitzbänken aus ist der See gut sichtbar und man kann den wunderbaren Ausblick geniessen.

Neben den drei Pflanzgefässen am Eingang sind ausserdem drei kleinere Tontöpfe im selben dunklen Farbton am Geländer platziert - bepflanzt mit Lavendel und einem Kräutermix. Ein grösserer, bauchiger Topf bekam seinen Platz direkt vor dem Arbeitszimmer. Ein toller Ausblick auf das grüne Laub und ein teilweiser Sichtschutz vom Zugang. 

Passende, wetterfeste Aussen-Textilien (Weaver Green bei Magnolia Outdoors) und dekorative Elemente setzen diesem Aussen-Wohnraum das i-Tüpfelchen auf.

Mit gezielt gesetzten Elementen konnte die Terrassengestaltung alle Anforderungen der Bewohner erfüllen; Privatsphäre, Raumaufteilung, Spannung und Gemütlichkeit konnten gleichermassen umgesetzt werden. Entstanden ist ein kleines, grünes Paradies, das von Aussen kaum erahnt wird und den Bewohnern hoffentlich viele genussvolle Stunden in der warmen Abendsonne bescheren wird.

VORHER

Nachher

&

WOW-EFFEKT ? - EINFACH WEITER KLICKEN

Projektdetails

PFLANZEN

Gehölze

Jap. Ahorn (Acer palmatum/ vorhanden)

Glanzmispel (Photinia x fraseri 'Red Robin'/ Sträucher und Schirmform)

Frühlings-Duftblüte (Osmanthus x burkwoodii)

Jap. Spindelstrauch (Euonymus japonicus)

Flügel-Spindelstrauch (Euonymus alatus/ japanische Form, Solitär)

Jap. Ahorn (Acer palmatum ‚Spring Delight‘/ im Atelier Vierkant Pflanzgefäss)

Eibe (Taxus baccata/ Kugeln)

AUSSTATTUNG

Pflanzgefässe

Atelier Vierkant, Tontöpfe, Farbton "grey"

Modelle: U60, U50, MR80

erhältlich bei Magnolia Outdoors

Outdoor-Textilien

Weaver Green, Recycelte PET-Flaschen

Modelle auf Anfrage

erhältlich bei Magnolia Outdoors

Stauden

Lavendel (Lavandula angustifolia 'Hidcote')

Schleifenblume (Iberis sempervirens 'Findel')

Purpurglöckchen (Heuchera micrantha 'Palace Purple')

Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides 'Little Bunny')

Herbst-Kopfgras (Sesleria autumnalis)

Erhältlich bei Pflanzenschau AG / Gartenpark Forch GmbH

MATERIALIEN

Naturstein

Boden Eingang, vorhanden, neu versetzt

Holz

Boden Terrasse, Trogverkleidung

Aluminium

Pflanztröge

HABEN SIE

Fragen zum Projekt?

... oder sind an einer Neu- oder Umgestaltung Ihrer Terrasse interessiert?

Nehmen Sie Kontakt auf - via Formular, e-Mail oder telefonisch.