Kleiner Garten ganz gross

AUS DEM ENG WIRKENDEN GÄRTCHEN WIRD DURCH REDUKTION AUF DAS WESENTLICHE EIN GROSSZÜGIGER AUSSEN-WOHNRAUM MIT GEPLÄTSCHER UND ELEGANTEM GRÜN.

Der kleine Garten ist in die Jahre gekommen, die Bedürfnisse der Familie haben sich verändert und damit braucht der Garten ein dringendes Make-Over, um sich an die neuen Anforderungen anzupassen.

Die Idee der neuen Gartengestaltung ist, durch Verzicht auf die Rasenfläche mehr nutzbare Fläche für eine grosse, flexibel nutzbare Terrasse zu schaffen 

Planung/Ausführung: in Planung

Planungsphasen bisher: Konzept

Ausführung: offen

Magnolia Gardens, Gartenplanung, Gartengestaltung, Visualisierung, Kleiner Garten ganz gross mit Brunnen und Sitzmauer, kleinen Bäumen, Hortensien und Blumentöpfen aus Ton

Kleine Gärten stellen immer besondere, tolle Herausforderungen dar. Auf kleinster Fläche soll etwas ganz Besonderes entstehen. Die Fläche muss gut und geschickt aufgeteilt werden, damit sie zum einen nicht überladen und zum anderen auch nicht langweilig wirkt. Pflanzen müssen mit Bedacht und ganz gezielt eingesetzt werden. Eine einheitliche Materialisierung ist besonders wichtig um Ruhe und einen roten Faden hinein zu bringen, was die Grössenwirkung des Gartens unterstützt. Generell gilt: weniger ist mehr.

Bei diesem Garten wird die Umgestaltung zudem etappiert, damit anfangs

noch Platz für das grosse Trampolin bleibt. Das Endergebnis ist dann ein richtiges Aussen-Wohnzimmer. Zugunsten dessen wird auf die Rasenfläche verzichtet und eine flexibel möblierbare Fläche ausgebildet. Ein Sitzmäuerchen bildet den Gartenabschluss vor der Hecke und zugleich entspringt der Wasserspeier daraus. Schirmförmige Bäume schaffen Geborgenheit und geben den Pflanzungen mehr Tiefe. Durch die Bepflanzung mit nur etwa 3-5 Stauden bzw. Ziergräsern bleiben die Rabatten ruhig und einheitlich.

VISUALISIERUNG
VORHER

Nachher

&

WOW-EFFEKT ? - EINFACH WEITER KLICKEN

HABEN SIE

Fragen zum Projekt?

... oder sind an einer Neu- oder Umgestaltung Ihres Gartens interessiert?

Nehmen Sie Kontakt auf - via Formular, e-Mail oder telefonisch.